ÖZIV Sozialberatung

Bei Fragen rund um die Themen Behinderung oder chronische Erkrankung steht Ihnen unsere Sozialberatung zur Verfügung.
Wir beraten Sie persönlich und vertraulich - für ÖZIV-Tirol Mitglieder ist dieser Service kostenlos.

Häufige Themen sind:

  • Behindertenpass und Parkausweis
  • Förderungen und Zuschüsse zu Hilfsmitteln, behinderungsbedingten Umbaumaßnahmen, Pkw-Adaptierungen
  • Pflegegeld
  • Ermäßigungen und Gebührenbefreiungen
  • behinderungsbedingte Ausgaben als außergewöhnliche Belastungen bei der Arbeitnehmerveranlagung
  • finanzielle Unterstützung
  • und viele andere

Wenn wir gemeinsam keine passenden Antworten auf Ihre Fragen finden, informieren wir Sie über das Angebot anderer Einrichtungen und knüpfen gerne den Kontakt für Sie.

So können Sie die Sozialberatung erreichen:

Persönlich: täglich von 08.00 bis 12.00 Uhr oder nachmittags nach Vereinbarung
im Büro des ÖZIV Tirol Landesverbandes (Innsbruck, Bürgerstraße 12, im Hofgebäude, 2. Stock)
Telefonisch: 0512 571983-12
Per Email: beratung[at]oeziv-tirol.at

Beratungszeiten Mai/Juni 2018

In den Monaten Mai und Juni 2018 ist unsere Sozialberatung nicht täglich besetzt.

Wir bitten Sie in dieser Zeit um eine telefonische Terminvereinbarung!
Tel.: +43 512 57 19 83